Bildnachweis: Fotolia, Oncotherm, Sennewald Medizintechnik,Heckel Medizintechnik
     HYPERTHERMIE-THERAPIE bei Krebs
   www.hyperthermie-therapie-krebs.medizin-2000.de



        >    Zurück

 | Home | Suche | Nutzung | Impressum| Kontakt |

 

 

 
 Soziale Netzwerke



Allgemeiner Hinweis zur Quellen-Transparenz der im Bereich des Info-Netzwerk Medizin 2000 veröffentlichten Informationen: Presseerklärungen und andere von kommerziell orientierten Unternehmen herausgegebene Info-Texte haben grundsätzlich einen werbenden Charaketer und sollten daher auch als Werbung angesehen werden. Dessen ungeachtet stellen sie aber eine unverzichtbare Informationsquelle dar, da die Mehrzahl aller wissenschaftlichen Studien aufgrund der hohen Kosten von der Industrie initiiert wird. Bei vielen medizinischen Themen publizieren wir die Inhalte der kostenlos zu nutzenden online-Enzyklopädie WIKIPEDIA. Diese Informationen sind werbefrei und stellen daher im Regelfall in Kombination mit den werbenden Informationen der Industrie eine zuverlässige Basis für weitere Recherchen dar.


Der nachfolgend publizierte Text wurde in der werbefreien und kostenlos zu benutzenden online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier. Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema Therapeutische Hyperthermie publizierten Text auch hier abrufen. Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hier


  


   


 

              
 

Deutsche Krebs-Gesellschaft (DKG):   Es ist in vielen Untersuchungen gezeigt worden, dass durch Temperaturerhöhung die Wirkung der konventionellen Therapieverfahren wie Bestrahlung oder bestimmter Zytostatika (Chemotherapie) verstärkt wird. Bei der Hyperthermie wird in bestimmten Körperbereichen eine Temperatur von ca. 42°C herbeigeführt und über eine bestimmte Zeit aufrechterhalten.

Bei den folgenden Tumoren kann die Hyperthermie erfolgreich
eingesetzt werden:

 

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) zum Thema Hyperthermie-Therapie hier

 

Hyperthermie-Therapie bei Weichteilsarkomen
(Studie aus Lancet Oncology).
hier

 

Video-Podcasts (in deutscher und englischer Sprache) zum Thema Hyperthermie-Therapie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

www.hyperthermie.medizin-2000.de

www.hyperthermie-therapie-krebs.medizin-2000.de

www.hyperthermie-therapie-mannheim.medizin-2000.de

www.oncothermie.medizin-2000.de

www.hyperthermie-therapie.natuerlich-heilen.de

www.hyperthermie-krebstherapie-mannheim.komplementaere-krebstherapie.eu

www.hyperthermie-krebstherapie.medizintechnik-news.info

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Populäre Allergie-Websites 
im Info-Netzwerk Medizin 2000

 
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation Allergietherapie allgemein
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation Allergietherapie Newsletter
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation Gräser -Impf-Tablette
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation Hausstaub(milben)-Allergie
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation Insektengift-Allergie (Bienen- und Wespengift-Allergie )
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation Lebensmittel-/Nahrungsmittel-Allergie
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation Latex-Allergie
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation Pollen-Allergie
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation Pollen-Asthma-Therapie
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation

spezifische subkutane Immuntherapie (SCIT)

SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation sublinguale spezifische Immuntherapie (SLIT)
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation Tierhaarallergie ( Hunde- und Katzenhaar-Allergie)
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation unspezifische Immuntherapie / Desensibilisierung mit Desarell®
SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation Wikipedia zu Themen aus der Allergologie

 

 
ÄRZTE FÜR TIERE e. V. verfolgt zwei grundsätzliche Ziele:
den politischen Tierschutz und die Förderung tiergestützter Therapieformen. mehr

 

zum Seitenanfang

 

ggg


  Suche mit Google ® auf den Websites
  des Info-Netzwerk Medizin 2000


 

 Werbung

 

Schwerpunktpraxis für komplementäre Onkologie in der Mannheim und Rhein-
Neckar-Region
(u.a. Hyperthermie Therapie
bei Krebs und Mistel-Therapie)

 

Dr.phil.Olaf Bausemer (HP)
Lehrbeauftragter der
Universität Heidelberg
68161 Mannheim
Tel +49 0621.13482

info@cko-mannheim.de
www.cko-mannheim.de

mehr Informationen zum angebotenen
Leistungs- Spektrum finden Sie
hier
 

 

 

Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
 

 

Werbung:
24 h Schlüsseldienst München

Copyright ©  LaHave Media Services Limited